Aktuelle Übedateien


WICHTIG: Wenn die neuesten Dateien nicht angezeigt werden, wurde wahrscheinlich eine alte Seite aus dem Browser-Cache geladen. In diesem Fall muesst ihr den Cache leeren. Das geht so:
GOOGLE - Auf die 3 Puenktchen oben rechts klicken, Einstellungen wahlen, ganz nach unten scrollen, auf Erweiterte Einstellungen klicken - Datenschutz - Browserdaten loeschen
FIREFOX - Auf die 3 Striche oben rechts klicken, aus der linken Leiste Erweitert waehlen, ... Webinhalte - jetzt leeren
INTERNET-EXPLORER - Auf das Zahnrad oben rechts klicken, Sicherheit - Browserverlauf loeschen waehlen  (oder Ctrl Shift Entf druecken).





Mendelssohn Paulus
bei Choralia (mit Text gesungen, leider nur englisch) unter folgendem Link:

http://www.choralia.net/mn19mp3/
Nehmt am besten die Reihe: Voice with metronome


Tipps zum Abspielen


SUPER: Choralia wird immer besser

dort kann man jetzt direkt das Tempo verändern. Klick (mehrfach) auf Schildkröte - langsamer, Klick auf Hase - schneller. Mit dem Balken stufenlos verändern.

Außerdem kann man Ausschnitte wählen mit dem türkisen Balken in der Mitte. Hier stellt man die gewünschte Zeit ein, die man neben dem Abspielpfeil mitlaufen sehen kann.

Rechts davon der türkise Kreis mit Pfeilen ist voreingestellt und bedeutet Wiederholung (Loop). Kann mit Klick abgestellt werden.

Will man zwischendurch nicht nur den Ausschnitt, sondern wieder das ganze Stück hören, klickt man auf den kleinen türkisen Balken links (voreingestellt für "Ausschnitte sind möglich"). Dann erscheint ein Verbotsschild, beim nächsten Durchlauf beginnt die Wiedergabe am Anfang, der gewählte Ausschnitt bleibt jeoch erhalten.

Alle diese Einstellungen gehen beim Runterladen jedoch verloren.  Dann muss man selbst dafür sorgen.  Außer dem Windows Mediaplayer ist empfehlenswert der VLC media player (Runterladen bei www.vlc.de).

 Kurzanleitung: "A-B-Wiedergabe im Loop" auf der unteren Leiste, obere Reihe, 3. Button - Geschwindigkeit verändern auf der oberen Leiste Menu "Wiedergabe".

Wie wählt man A-B-Wiedergabe? Einmal drücken für den Anfang des Ausschnitts, das zweite Mal drücken für das Ende, das dritte Mal drücken löscht die A-B-Auswahl.






Auch im Windows Media Player kann man das Tempo verändern.
Nach einem  Rechtsklick  auf die   b l a u e   Fläche sollte man das Menu
Erweiterungen / Wiedergabegeschwindigkeit  finden (Windows 7).
Bei Windows XP geht man zunaechst oben auf die Karteikarte Aktuelle Wiedergabe.

Ihr habt im Media-Player keine blaue Fläche, sondern eine weiße? Dann seid ihr in der Bibliothek. Da gibt es rechts unten ein Symbol: 3 kleine Quadrate und ein Pfeil "Zur aktuellen Wiedergabe wechseln". Darauf klicken und die blaue Fläche erscheint (ev. erst nur im Hintergrund - dann draufklicken).


Für unterwegs:
Es gibt eine fabelhafte App  MUSIC SPEED CHANGER LITE (MSC Lite ist die Gratisversion, es gibt auch MSC Pro - kostet 2,49 Euro).   Mit diesen Apps kann man das Tempo und die Tonhoehe veraendern und notengenaue Schleifen setzen. Mit MSC Pro kann man ausserdem veraenderte Dateien oder Ausschnitte speichern.
Erhaeltlich fuer Handy (Google Play) und Computer (ueber den Link, falls die Lite Version nicht angezeigt wird, danach suchen). 
www.mobwheel.com/msc